Studio 16

4. Januar 2018

16 Einheiten, 16 Themenkomplexe, 16 Teilnehmer: Studio 16 ist dann eine Weiterbildungsmöglichkeit für Sie, wenn Sie in Ihrer Organisation verantwortlich auf Strukturen einwirken (können). Ihr Einwirken dient der zielgerichteten (Weiter-)Entwicklung Ihrer Organisation.
Im Studio 16 studieren Sie die Phänomene von Wirkungen und Wechselwirkungen. Die fachlichen Inhalte des Studium sind aus den relevanten Gebieten der Humanwissenschaften Psychologie, Soziologie, Philosophie und (Neuro-)Biologie.
Die Teilnehmer bilden untereinander ein Netzwerk, in dem kollegiale Fallberatung und gegenseitige Unterstützung strukturiert aufgebaut wird.

Konzipiert von Andy Duke und Dr. Nadine Sukowski.

Start des Studiums: 19. April 2018.

Das ganze Programm und mehr Informationen finden Sie unter Downloads oder www.studio-16.org.

Vorherige Neuigkeit In medias res
Neuigkeiten Übersicht
Vorherige Neuigkeit Agiles Arbeiten